Flight Design F2

Willkommen auf dem

Sonderflugplatz EDLC
Kamp-Lintfort

PILOTEN / PILOTS

Piloten

Informationen für Piloten: Öffnungszeiten, Tower-, An- und Abfluginformationen, Kommunikationsdaten, Links

More Information
METAR Kamp-Lintfort Airport (EDLC)

BESUCHER

Besucher am Flugplatz

Der Sonderlandeplatz Kamp-Lintfort ist immer einen Besuch wert, auch wenn Sie auf dem „Landweg“ zu uns kommen und einfach Flugplatz-Luft schnuppern wollen! Für Tages- oder Wochenend-Trips auf fliegerischem Wege ist der landschaftlich und kulturell höchst reizvolle Niederrhein ein wunderbares Ziel.

Rundflüge buchen

MITGLIEDER & VEREIN

Besucher am Flugplatz

Werden Sie Mitglied (Segelflug, Ultraleicht, Motorflug, Modellflug) in der Luftsportgemeinschaft Kamp-Lintfort e.V. und fliegen Sie ab EDLC ohne Landegebühren mit einer modernen und gepflegten Flugzeug-Flotte.

Alle Infos anzeigen
Chartern: Unsere Flotte
Modellflug in der LSG
Vereinsflieger-Tabelle

Short INFO & WEATHER

EDLC - 125.315 GE
"Kamp-Lintfort Info"
Coordinates: 51 31, 74 N / 06 32, 17 E
Elevation : 80ft / 26m

Weather by DWD

Fliegen am Niederrhein

Fliegen am Niederrhein

Der Niederrhein hat im dünn besiedelten Norden und Westen einen recht ländlichen Charakter. Entlang des Rheins ist er durch die Flussaue geprägt. Der Anteil der Landwirtschaft am Wirtschaftsvolumen ist (wie auch anderswo) gesunken. Eines der markantesten Projekte des Kreises Kleve war die Umwandlung des ehemaligen britischen Militärflugplatzes Laarbruch in Weeze zum zivilen Flughafen Niederrhein; sein IATA-Flughafencode NRN wurde aus Niederrhein abgeleitet. (Ausz. Wikipedia)

Mehr Infos

EDLC-Newsticker

Fliegen am Niederrhein

Tom Sturm am 15.10.2022 - 19:12 Uhr
EDLC im aerokurier - Tips für Tripps
In der Oktoberausgabe 2022 des aerokurier kann man einen Artikel zum "Fliegen am Niederrhein" lesen. In diesem Artikel wird auch über den E...

Tom Sturm am 03.10.2022 - 16:31 Uhr
Quelle DFS: AIP ab Januar 2023 kostenfrei
(Auszug) Das Luftfahrthandbuch Deutschland (AIP) kann ab Januar 2023 kostenfrei genutzt werden. Eine online-Version wird dann über das Flugberatungsp...

Alle News lesen

Der Traum vom Fliegen lernen!

Fliegen lernen

Ich habe schon immer vom Fliegen geträumt, aber ist das was für mich? Diese Frage lässt sich nicht einfach so beantworten. Hier trifft zu: Versuch macht klug! Vor Beginn einer Flugausbildung sollte man auf jeden Fall schon einmal in einem Segel-, Ultraleicht- oder Motorflugzeug mitgeflogen sein. Noch besser ist ein Schnupperflug, bei dem man das Flugzeug unter Anleitung eines Fluglehrers schon einmal selbst steuern kann.

Ich will Segelfliegen lernen!
Ich will ein Motorflugzeug fliegen lernen!

Das doppelsitzige Schulungs-Segelflugzeug ASK21. Beeindruckende 17 Meter Spannweite und perfekte Aerodynamik.

Segelflugzeug ASK21
Segelflugzeug ASK21
Segelflugzeug ASK21
Fotos: Tom Sturm
Zum Flugzeug-Profil

Schmuckstück: Diamond Aircraft Katana DV20

DV20 Diamond Katana
Diamond Aircraft Katana DV20
Diamond Aircraft Katana DV20
Diamond Aircraft Katana DV20
Fotos: Niklas Kuhn
Zum Flugzeug-Profil

Unsere Diamond Aircraft Katana DA40 in der Pflege

DV20 Diamond Katana
Diamond Katana DA40
Diamond Katana DA40
Diamond Katana DA40
Fotos: Tom Sturm
Zum Flugzeug-Profil

Spätsommer-Nachmittag am EDLC

Diamond Katana DA40 Foto: Tom Sturm

Fragen zum Verein, zum Flugplatz oder Lust aufs Fliegen bekommen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular, besuchen Sie uns auf dem Flugplatz:

Alpener Straße 39, 47475 Kamp-Lintfort
oder folgen Sie uns

auf Facebook oder Instagram